Ritz Maschinenbau

INTELLIGENTE KONZEPTE. STARKE LÖSUNGEN.
PERFEKTE FUNKTION.


HISTORIE

RITZ Maschinenbau GmbH wurde 2005 als Zusammenschluss der Gesellschafter von
WOLL Maschinenbau mit Helmut Ritz gegründet.


Helmut Ritz hatte nach seiner Lehre bei Heidelberger Druckmaschinen als Werkzeugmacher
die besten Grundlagen für sein Studium als Maschinenkonstrukteur. Seit 1985 war
er selbstständig im Maschinen- und Anlagenbau und zunehmend im Bereich Automatisierung
tätig. In gemeinsamen Projekten mit WOLL zeigte sich das große Synergiepotential
beider Unternehmen. Helmut Ritz ist in der RITZ Maschinenbau GmbH der führende Kopf
und leitet das Werk. Das Unternehmen ist spezialisiert auf komplexe Automatisierungslösungen
für die Medizintechnik und arbeitet eng mit WOLL zusammen.


Sitz der RITZ Maschinenbau GmbH ist Östringen. Im Firmenverbund mit WOLL bringen
über 170 bestens ausgebildete Fachleuten und 20 Auszubildende ihre kreativer Intelligenz
ein. Mit innovativer Technik, engagierten Projektleitern und der langjährigen Erfahrung
entwickelt, fertigt und liefert RITZ zusammen mit WOLL weltweit Sondermaschinen, Montagelinien
und Produktionsanlagen in höchster Präzision.

BETEILIGUNGEN

Seit 2005 ist die Ritz Maschinenbau GmbH mit Sitz in Östringen (BW) Schwesterunternehmen
von WOLL. Die beiden Unternehmen arbeiten bei Projekten der Montageautomation
und der Prozesstechnik ohne Reibungsverluste Hand in Hand. 2010 wurde mit der
MOT GmbH ein Unternehmen der Micro-Oberflächen-Technik integriert, das nun am
Hauptsitz von WOLL mit einer großen Produktionsfläche präsent ist.

 

Ritz Luftaufnahme Bild vergrößern

LUFTAUFNAHME RITZ

 

RITZ Maschinenbau | info@ritz-maschinenbau.de